Kreisfachberater/-in

Sylva Jürgensen

Bildende Kunst, Theater/Darstellendes Spiel, Sonstiges, Lehrkraft, Flensburg, Kreisfachberater/-in FLensburg

Sylva Brit Jürgensen

Lehrkraft: Deutsch, Kunst, Theater/ Darstellendes Spiel - Flensburg

Die gebürtige Kielerin, geb.1968, studierte an der CAU Kiel Lernbehinderten- Sprachheilpädagogik sowie sonderpädagogische Diagnostik mit den Fächern Deutsch und Kunst.

Nach dem Referendariat studierte sie berufsbegleitend 1995 Spiel-und Theaterpädagogik an der FH Kiel und 1998 Schauspiel am Berufsbegleitenden Chechov Seminar Berlin.

1999 konzipierte sie das Modellprojekt der berufsbegleitenden Weiterbildung „NaturSpielpädagogik“ (UN-Dekade Projekt 2011/ BNE), die bis heute am Institut für Weiterbildung der FH Kiel stattfindet.

Sie wurde 2004 Beratungslehrerin und Ausbildungslehrkraft und bildete sich 2012 als Kompetenznachweis Kulturberaterin fort bei der Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ e.V.). 2006 gründete sie an ihrer Schule einen inklusiven Kinderzirkus, der als Maßnahmenprojekt Kooperation Schule/Jugendhilfe bis 2013 gefördert wurde und im Stadtteil sowie auf der Kieler Woche auftrat.

Von 2014 bis 2020 leitete sie das ADS-Waldschulheim in Glücksburg und entwickelte dort das Konzept der NaturWerkstatt 17SDG, durch das Schüler:innen auf Klassenfahrten naturspielpädagogisch und aktiv mit aktuellen Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Berührung kamen.

Seit 2020 ist sie Förderschullehrerin am Förderzentrum Sörup und arbeitet in den Tätigkeitsfeldern Prävention/ Inklusion in Kitas und Grundschulen im Kreis Schleswig-Flensburg.

Als Fachberaterin für Kulturelle Bildung möchte sie sich dafür einsetzen, dass die Querschnittsaufgaben BNE und Kulturelle Bildung sich an Schulen stärker verbinden.

Kontakt

Sylva Jürgensen

sylva.juergensen-fl(at)kfkb-sh.de

Projekte